DATENSICHERHEIT

Datensicherheit steht im Mittelpunkt aller unserer Leistungen. Bei jedem Schritt unseres zertifizierten Prozesses aus IT-Ankauf, Logistik, Datenlöschung, Datenträgervernichtung, Entsorgung/Recycling oder Wiederaufbereitung sind Ihre Daten bei uns in sicheren Händen

Darüber hinaus handeln wir nach den strengen gesetzlichen Vorschriften und zu 100% EU-DSGVO konform!

Warum DELIT mehr beim Thema Datensicherheit bietet als andere Dienstleister

Wenn es um Datensicherheit für Ihre gebrauchte IT geht, machen wir keine Kompromisse. Und das sollten Sie auch nicht tun.

Folgende Fragen müssen Sie sich beim Verkauf Ihrer IT-Altgeräte stellen?

  • Wer überprüft im Rahmen des Geräteaustausches bei Ihnen die Laufwerke auf darin befindliche CDs oder DVDs?
  • Wer prüft die SD-Karten Slots oder den SIM Modul Schacht?
  • Wer schaut die Notebooktaschen mit ihren zig Staufächern nach Datenträger oder Briefdokumenten durch?

Wenn die Antwort „Niemand“ ist, dann ergeht es Ihnen wie nahezu allen Unternehmen.

Wir stellen ein wenig provokant die Frage, warum Sie bisher bei einem Verkauf Ihrer Geräte keinerlei Rückmeldung über gefundene USB-Sticks, Zutrittskarten, CDs/DVDs, SIM-Karten, wichtige Briefdokumente erhalten haben?

 

Nun gibt es zwei Antwortmöglichkeiten:

1. Sie sind der glückliche Kunde, bei dem tatsächlich keinerlei „Dinge“ gefunden wurden und Sie gehören zu den 2% bei welchen das der Fall ist.

2. Ihr bisheriger Dienstleister hat, so wie viele andere auch, keinen zertifizierten Prozess für dieses Thema implementiert und 98% Ihrer „Dinge“ gehen ungefiltert in den weltweiten Verkauf.

Und genau deshalb sind wir Ihr Partner in Sachen Datensicherheit, denn an dieser Stelle setzen wir einen unserer Schwerpunkte.

Sämtliche Laufwerke und SIM-Schächte werden von uns geöffnet und überprüft, Drucker-Papierfächer werden geleert, Menüs resettet, um Ihre Einträge zu löschen und wir legen noch zwei Sicherheitsschippen oben drauf:

  • Wir öffnen jeden PC und überprüfen alle relevanten Inhalte. Es kommt vor, dass sich dort beispielsweise Festplatten befinden, die nicht korrekt angeschlossen wurden. Der automatisierte Löschprozess erkennt aber lediglich angeschlossene Datenträger.
    Wie schnell sich ein Festplatten-Anschlusskabel beim Abbau bei Ihnen und/oder auf dem Transportweg durch die Vibrationen lösen kann, ist nachvollziehbar.
  • Sämtliche Transportbehältnisse, wie z.B. Notebooktaschen, werden gründlich durchsucht. Die dort gefundenen, unternehmensrelevanten Datenträger sowie Dokumente werden in unserem Tresor vor Zugriff sicher aufbewahrt. Sie können entscheiden ob Sie diese zugesandt haben möchten oder ob wir diese nach der DIN Norm 66399 bei uns im Hause gesetzeskonform vernichten dürfen.

Datensicherheit ist eben weit mehr als eine Datenlöschung oder eine Datenträgervernichtung!

Kein finanzieller Betrag oder verlockendes Angebot von unseren Marktbegleitern ist ein derartiges Risiko wert – Vertrauen Sie uns – Setzen Sie auf das „richtige Pferd“.