Umweltfreundliche Wiederverwendung von gebrauchten IT-Geräten

In unserer heutigen Zeit wandelt sich die Technik rasant. Jedes Jahr erscheint eine unzählige Anzahl von neuen Smartphones, Computern oder anderer Hardware. Durch die schnelle Entwicklung von neuen Geräten sehen sich Endverbraucher, aber auch viele Unternehmen, gezwungen, die noch intakten IT-Altgeräte vorzeitig zu entsorgen, obwohl eine einwandfreie Nutzung noch möglich ist. Durch diese gesellschaftliche Entwicklung sammeln sich weltweit auf unserem Planeten jährlich 45 Millionen Tonnen Elektroschrott an. Viele Geräte würden noch funktionieren oder deren kostbaren Ressourcen wären wiederverwendbar.

Unser Ziel: Wiederverwendung von möglichst allen Ressourcen

Viele Unternehmen setzen sich hohe Ziele. Durch unsere Verpflichtung für den betrieblichen Umweltschutz gemäß ISO 14001 Zertifizierung haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, alle Prozesse zu optimieren. Das besondere Augenmerk gilt dem umweltfreundlichen Recycling und der Wiederverwertung von IT-Altgeräten. Kostbare Ressourcen wie Platinen, Prozessoren oder Arbeitsspeicher enthalten wertvolle Metalle, die für die Müllhalde viel zu schade wären.

Wie setzt DELIT die angestrebte Wiederverwendung um?

Nach dem Ankauf von Ihren IT-Geräten ist es unsere Aufgabe, den größtmöglichen, ökologischen Nutzen aus den vorhandenen Ressourcen zu generieren. In erster Instanz prüfen wir die IT-Geräte auf ihre Funktionsfähigkeiten. Bei Geräten, welche einen Defekt oder einen Schaden haben, entscheiden wir, je nach Wertschöpfung, Reparaturaufwand und Vermarktungsmöglichkeit, ob eine Reparatur sinnvoll ist und sich somit die vollständige Wiederverwendung lohnt.

Ist ein IT-Gerät auf einen technisch zu alten Stand oder nicht mehr reparabel, kommt es darauf an, möglichst alle kostbaren Komponenten zu verwerten. Besonders Arbeitsspeicher, Video- und Grafikkarten Platinen, SDRM, DRAM, Flash-Speicher oder CPUs können vor dem Recycling gerettet werden.

Die restlichen Teile müssten nun entsorgt werden. Dabei achten wir darauf, dass eine fachgerechte, zertifizierte und umweltfreundliche Lösung umgesetzt wird. Mit all diesen Vorgängen können Ressourcen geschont, CO2 Ausstoß verringert und die Klimabilanz, wie auch ökologische Nachhaltigkeit, verbessert werden.

Wieso Ihr Unternehmen von unserer umweltfreundlichen Wiederverwendung profitiert

Als IT-Remarketing Unternehmen entsorgen wir nicht nur Ihre IT-Geräte. Durch unsere zertifizierte, revisionssichere Datenlöschung werden Ihre Daten sicher gelöscht. Außerdem werden alle, zu Ihrem Unternehmen nachweisbare, Spuren entfernt. Das betrifft Logos, Seriennummer oder Herkunftsetiketten auf Ihren Geräten. Durch unsere professionelle Anonymisierung und unser IT-Recycling kann es nicht passieren, dass Geräte mit Ihrem Firmenlogo, und womöglich mit Ihren Daten, auf einer Mülldeponie eines Schwellenlandes auftauchen und so für einen erheblichen Imageschaden sorgen.

Fazit zur umweltfreundlichen Wiederverwendung von IT-Geräte

In den Zeiten von der Sorge nach einem nachhaltigen Klimaschutz rückt das Recycling von Elektroschrott immer mehr in den Fokus. Gesetze wie das ElektroG sollen dafür sorgen, dass Altgeräte fachgerecht entsorgt werden. Um auch bei den eigenen IT-Geräten den größtmöglichen Nutzen hervorzurufen, steht Ihnen unser zertifizierter IT-Ankauf zur Verfügung. Damit können Sie sicher sein, dass eine umweltfreundliche Wiederverwertung auch für Ihre IT-Altgeräte umgesetzt wird.